· 

Probiotik Power für deinen Kartoffelsalat - Ein einfaches Rezept

Der Kartoffelsalat ist ein Klassiker in der deutschen Küche!
So wunderbar vielseitig bietet er uns die Möglichkeiten an, ihn mit all den Geschmacksvariationen zu verfeinern, die wir so lieben. 

Wir zeigen dir heute einen einfachen, leichten Kartoffelsalat mit frischen Kräutern mit einer würzigen Dijon Vinaigrette, verfeinert mit einem wunderbar schmackhaften Karotten Ferment!

Gesund, vegan und leicht - ganz ohne Mayo! 

Du brauchst


  • Kartoffeln
  • Lauch
  • Zwiebel
  • fermentierte Karotten
  • Knoblauch
  • Basilikum
  • Estragon
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Senf
  • Olivenöl

 

Probiotik Power für deinen Kartoffelsalat - Ein einfaches Rezept

Zubereitung


Schäle deine Kartoffeln.

Wir haben uns hier für Kartoffeln unseres lokalen Bauernhofes entschieden, der bekannt für seine farbenfrohen Sorten ist.

Du kannst natürlich die Kartoffeln deiner Wahl verwenden.

Schneide deine Kartoffeln in feine Scheiben, koche sie, bis sie gar sind und lasse sie abkühlen. 

 

Schneide für das Dressing einen kleinen Teil deines Lauchs in ganz feine Streifen.

Schneide auch deine Zwiebel klein und hacke all die Kräuter deiner Wahl zu feinen Stücken. Wir haben Basilikum, Estragon, Rosmarin und Thymian verwendet.

 

Ein kleiner Tipp von uns:

Wer kein Lakritz mag, sollte hier bei Estragon lieber vorsichtig sein, da dessen Geschmack ein wenig an Lakritz erinnert.

 

Gib deinen Lauch, deine Zwiebel und deine Kräuter gemeinsam in eine Schale und presse eine Knoblauchzehe dazu. Verfeinere dein Dressing nun mit zwei Löffeln scharfem Senf, Olivenöl und schmecke das ganze mit Salz und Pfeffer ab.

 

Richte deinen Kartoffelsalat gemeinsam mit dem Ferment deiner Wahl an.

Wir können fermentierte Karotten oder fermentierte Radieschen hier wunderbar empfehlen. So verbindest du einen Klassiker der deutschen Küche mit wahrer Pobiotik Power.

 

Gib dein Dressing hinzu und jetzt heißt es nur noch: Genießen!

Wir wünschen dir einen guten Appetit.

Probiotik Power für deinen Kartoffelsalat - Ein einfaches Rezept

 GRATIS Fermentations-Kurs mit maximalem Erfolg!

 

5 Tage, 5 Fermente, 1 Ziel

mehr Energie!

 

  • 5 Fermente mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen für garantierten Erfolg!
  • Fühle dich fitter und energiegeladener - in nur 5 Tagen!
  • Support in der Facebook-Gruppe!


Liebst du Kartoffelsalat genauso wie wir?


Der Kartoffelsalat ist der absolute Klassiker in der deutschen Küche.

In keiner Familie existiert zwei Mal das gleiche Kartoffelsalat Rezept und wir hoffen, dass wir dich mit diesem Rezept auch noch um ein Weiteres bereichern konnten.

 

Schreibe uns doch einmal dein Familien Rezept in die Kommentare und lasse uns wissen, was deinen zu etwas ganz Besonderem macht. 
Gibst du auch etwas Fermentiertes dazu? Wir sind gespannt!


Wir freuen uns auf deinen netten und hilfreichen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Karina S. (Donnerstag, 15 Juli 2021 13:49)

    Hallo Ihr lieben,
    Mein Kartoffelsalatrezept:
    Kartoffeln, gekochte Karotten, Erbsen, Mais, Sauergurken, Lauch. Als Dressing: Jogurt mit Olivienöl und Kräuter nach Wahl.
    VG Karina

NEWSLETTER

- Rezeptideen
- Exklusive Angebote
- Alle Neuigkeiten

FOLGE UNS

youtube sauer macht glücklich
Sauer & glücklich Podcast

VERSANDKOSTENFREI

10% SPAREN

ZAHLE EINFACH, SCHNELL & SICHER

PayPal Logo

14 TAGE GELD-ZURÜCK GARANTIE