· 

Fermentieren mit Kindern: Einfaches und leckeres Gürkchen-Rezept für die Kleinen

Wer gemeinsam mit Kindern in einem Haushalt lebt, weiß, wie neugierig und aufmerksam Kinder einem über die Schulter schauen.

So ist es auch nicht verwunderlich, wenn das Interesse der Kinder dann auch auf das Fermentieren fällt.

 

Natürlich möchten wir den natürlichen Wissensdurst der Kleinen auch nicht enttäuschen, doch:

Fermentieren heißt auch oft Gemüse zerkleinern. Also sind scharfe Reiben oder Messer anwesend und man muss Vorsicht walten lassen.

 



Wir wollten nicht auf die Erfahrung verzichten mit unserem Sohn gemeinsam zu fermentieren.
Daher haben wir heute ein Rezept für dich, welches ganz einfach und kinderfreundlich ist.

 

Dieses schnelle Rezept eignet sich sehr für die Kleinen, da es die Aufmerksamkeitsspanne eines Kindes nicht überstrapaziert und es leicht in der Zubereitung ist. Ebenfalls ist die Fermentationszeit bei diesem Ferment recht kurz. 


Nach 5-7 Tagen könnt ihr schon gemeinsam schon probieren!

Kleine Gürkchen eignen sich perfekt, da sie nicht geschnitten oder gehobelt werden müssen und direkt aus dem Glas gegessen werden können.

 

Gerade die Kleinen haben Spaß daran, sich das bunte Gemüse aus dem Glas zu fischen.


Am Besten sind „Einlege Gurken“ - auch Einleger genannt - da sie besonders klein und fest sind.

 

Im Gegensatz zu klassischen Salat- oder Schlangengurken sind sie nicht so wasserreich und bleiben somit deutlich fester.
 Leider sind diese jedoch auch recht schwer zu bekommen. 


Deswegen verwenden wir hier die Salatgurken im Miniformat.

Das brauchst du


  • Sauer macht glücklich Fermentationsset
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Gurken
  • Kräuter, wie Dill, Senfkörner oder Koriandersamen
  • Salz
  • 1 tanninhaltiges Blatt
Fermentieren mit Kindern: Einfaches und leckeres Gürkchen-Rezept für die Kleinen

Zubereitung


Wenn du einen Garten zu Hause hast, bietet es sich an, gemeinsam mit deinem Kind die Gurken oder den Dill zu ernten.

Zurück in der Küche musst du nur alles gemeinsam in dein Glas geben und mit Salzlake auffüllen.

 

Vielleicht kannst du hier ja auch dein Kind das Glas anrichten lassen. So kann es spielerisch die Fähigkeiten und Aufmerksamkeit erlernen, die es in der Küche benötigt.

Fermentieren mit Kindern: Einfaches und leckeres Gürkchen-Rezept für die Kleinen

Das tanninhaltige Blatt - wir nehmen hier ein Weinblatt - sorgt dafür, dass die Konsistenz deines Fermentes erhalten bleibt und nicht zu sehr auf weicht.

 

Erzähl uns doch gerne einmal, was du gemeinsam mit deinen Kindern zubereitest.


 GRATIS Fermentations-Kurs zum perfekten Einstieg!

 

5 Fermente in 5 Tagen - 1 Ziel: 

mehr Energie!

 

  • 5 Fermente mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen für garantierten Erfolg!
  • Fühle dich fitter und energiegeladener - in nur 5 Tagen!
  • Über 20.541 Teilnehmer waren schon dabei!


Wir freuen uns auf deinen netten und hilfreichen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Kinga (Donnerstag, 17 September 2020 15:37)

    Super , dass ihr euch mit sem Thema so intensiv beschäftigt! Fermentierte Lebensmittel sind sehr gesund! Ich stamme aus Ungarn, und dort werden Gurken einfach mit Salz und Wasser eingelegt ( eventuell Dill, Knoblauch auch dazu) , Stück Sauerteigbrot oben drauf, 2-3 Tage ab mit dem Glas in die Sonne, fertig. Lecker☺️

  • #2

    Sauer macht glücklich (Freitag, 18 September 2020 09:34)

    Liebe Kinga,

    danke für dein Feedback :) Und danke für die Info, ja in anderen Ländern gibt es andere fermentierte Lebensmittel. Hört sich sehr lecker an, was es in Ungarn gib.
    -- In diesem Sinne-- Lass es dir schmecken.

    Liebe Grüße
    Maria & Marco

  • #3

    Rosemarie Pfetzing (Freitag, 25 September 2020 18:32)

    Mann ich Rosenkohl fermentieren. Bin gespannt.�

NEWSLETTER

- Rezeptideen
- Exklusive Angebote
- Alle Neuigkeiten

FOLGE UNS

youtube sauer macht glücklich
Sauer & glücklich Podcast

VERSANDKOSTENFREI

10% SPAREN

ZAHLE EINFACH, SCHNELL & SICHER

PayPal Logo

14 TAGE GELD-ZURÜCK GARANTIE