· 

Warum auch du über eine Darmsanierung nachdenken solltest

darmreinigung, darmsanierung

 

Darmreinigung und Darmsanierung sind Themen, mit denen sich nur ältere und kranke Menschen beschäftigen sollten?! Das sehen wir anders! Warum?

 

Wir fahren morgens mit der Bahn zur Arbeit, kommen abends müde zurück und essen dann doch, obwohl wir es uns anders vorgenommen haben, schnell ein Fertiggericht aus dem Supermarkt und cremen uns, weil wir es gut meinen, nach dem Duschen ein, bevor wir müde ins Bett fallen. Kommt dir bekannt vor? Kein Wunder - ist schließlich ein typischer Tagesablauf.

 

Dass wir müde sind, erschöpft und ausgelaugt, schieben wir häufig auf den Stress, den wir in eben diesem Alltag haben, auf die Anforderungen und Erwartungen von außen. Wir kommen meist gar nicht auf die Idee, dass das Problem woanders liegen könnte. Aber: Tag für Tag wird unser Körper mit Giftstoffen bombardiert, die unser Immunsystem schwächen - sie sind in der verschmutzten Luft, dem Wasser, den Produkten, die wir auf unseren Körper schmieren und vor allem natürlich in den unzähligen Zusatzstoffen, die sich in vielen konventionellen Lebensmitteln befinden.

 

  10 GRATIS-Tipps für einen gesunden Darm Fermentations-Kurs mit maximalem Erfolg!

 

Die ultimativen Tipps und mögliche Schritte für eine Darmsanierung!

 

Eine Darmsanierung kann die Lösung zur Entgiftung sein!

Kurs 5 Fermente in 5 Tagen

 Alles auf einem Blick und auf einer Karte! 

 

JA, ICH WILL DIE GRATIS-KARTE MIT DEN 10 TIPPS FÜR EINEN GESUNDEN DARM!

darmreinigung, darmsanierung

Darmsanierung kann die Lösung zur Entgiftung sein


 

Unser Körper ist ab einer gewissen Belastung (der wir leider fast alle ausgesetzt sind) nicht mehr in der Lage, die große Menge an Giftstoffen auszugleichen. Und so landen viele davon in unseren inneren Organen - ganz besonders im Darm. Wenn dieser erst einmal aus der Balance geraten ist, schafft der Körper es nicht mehr, sich eigenständig zu entgiften - und davon sind wir leider fast alle betroffen.

 

Die Folgen sehen wir auch Tag für Tag bei uns selbst oder unseren Mitmenschen - und zwar nicht nur durch naheliegende Symptome wie Reizdarm, Blähungen, Verstopfung oder Durchfall. Denn da ca. 80 Prozent unserer Immunzellen im Darm sitzen, beeinträchtigt eine angegriffene Darmflora unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden im Allgemeinen. Wenn der Darm es nicht mehr schafft, sich selbst zu heilen, kann eine Darmsanierung helfen.

 

darmreinigung, darmsanierung

Darmreinigung zur Vorbereitung


 

Bei einer Darmsanierung renovierst du quasi deinen Darm mit dem Ziel, die Billionen Bakterien, die deine Darmflora ausmachen, wieder ins Gleichgewicht zu bringen, denn nur so kann sie die körpereigene Abwehr gegen schädliche Eindringlinge aktivieren. Vor einer Darmsanierung ist es sinnvoll, eine Darmreinigung zu machen, bei dem schädliche Stoffe bereits aus dem Körper ausgeschieden werden.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sowohl eine Darmreinigung als auch eine Darmsanierung durchzuführen. Daher solltest du zunächst mit deinem Heilpraktiker oder Arzt besprechen, welche Form für dich die geeignetste ist.

 

darmreinigung, darmsanierung

Milchsäurebakterien unterstützen die Darmsanierung


 

Eine wichtige Rolle bei einer Darmsanierung spielt Milchsäure, die durch ihre positiven Eigenschaften regulierend auf das Darmmilieu wirkt. Diese werden oft durch milchsäurebildende Keime in Form von Pulvern und Tabletten zugeführt, aber auch fermentierte Lebensmittel können dich hierbei wunderbar unterstützen.

 

Denn im Zuge der Fermentation bauen die natürlicherweise auf dem Gemüse vorkommenden Milchsäurebakterien die Kohlenhydrate zu Milchsäure ab, die wir dann mit den Fermenten aufnehmen. Fermentierte Lebensmittel stecken außerdem voller Probiotika und wichtiger Nährstoffe, die für eine ausgeglichene und gesunde Darmflora sorgen.

 

Doch nicht nur während, sondern auch nach einer Darmreinigung oder Darmsanierung wirken fermentierte Lebensmittel höchst förderlich und unterstützend. Mit solchen Maßnahmen geht in der Regel auch eine Veränderung der Ernährungsgewohnheiten einher, um langfristig von den Erfolgen profitieren zu können. Fermentiertes Gemüse sollte mit seinem hohen Anteil an Probiotika unbedingt dazu gehören - damit du irgendwann tatsächlich zu den Menschen gehörst, die eine Darmreinigung oder Darmsanierung nur noch aus gesundheitserhaltenden Gründen machen, nicht, um ein Ungleichgewicht im Körper zu bekämpfen.

 


 GRATIS Fermentations-Kurs mit maximalem Erfolg!

 

5 Tage, 5 Fermente, 1 Ziel

mehr leckere fermentierte Köstlichkeiten!

 

  • 5 Fermente mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen für garantierten Erfolg!
  • Fühle dich fitter und energiegeladener - in nur 5 Tagen!
  • Support in der Facebook-Gruppe!
Kurs 5 Fermente in 5 Tagen


Wir freuen uns auf deinen netten und hilfreichen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

NEWSLETTER

Rezeptideen

Exklusive Angebote

Alle Neuigkeiten

 

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Infos's zum Newsletter hier.

FOLGE UNS

VERSANDKOSTENFREI

10% SPAREN

ZAHLE EINFACH, SCHNELL & SICHER

PayPal Logo

14 TAGE GELD-ZURÜCK GARANTIE