Warum fermentiertes Gemüse das ultimative Superfood ist

(Lesezeit ca. 3 Minuten)

 

Für die gesundheitsbewussten und ernährungsbewussten unter euch, wird der Begriff "Superfood" beim Einkaufen und Vorbereiten von Lebensmitteln im Vordergrund stehen.

 

Wir denken gerne an Superfoods als intelligente Nahrungsmittelwahl.

Diese Hauptnahrungsmittel enthalten große Dosen von Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien. Sie sind Nährstoff-Kraftpakete, von denen dein Körper nicht genug bekommen kann.

 

Es gibt eine jahrhundertealte Technik, die pflanzliche Lebensmittel in Superhelden verwandelt - die Fermentation.

 

[...]

 

Sauer macht glücklich fermentiertes gemüse superfood


Unsere Garantie: Deine E-Mail Adresse wird niemals an Dritte weitergegeben und ausschließlich zum Versenden des Newsletters genutzt. Wir schicken dir auf keinen Fall Spam und du kannst dich jederzeit abmelden (Datenschutzhinweise).

HÄTTEST DU GERNE MEHR INFORMATIONEN?

 

Wenn du weitere Informationen über das spannende Thema der Fermentation und über unsere Angebote erhalten möchtest, dann kannst du dich hier gerne freiwillig eintragen, um 2-4 mal monatlich Nachrichten von uns zu erhalten.

 



Es gab eine Zeit, in der all diese mysteriösen Gläser voller bunter Gemüsekultur im Keller deiner Großeltern standen.

Die Geschichte von fermentiertem Gemüse


Im einfachsten Fall ist die pflanzliche Gärung ein natürlicher Stoffwechselprozess, bei dem natürlich vorkommende Hefen und Bakterien die Kohlenhydrate im Gemüse abbauen, um Milchsäure und eine Fülle essenzieller Vitamine zu produzieren. So wird aus Kohl Sauerkraut und aus Gurken Saure Gurken. Lange bevor kultiviertes Gemüse zu einem Eckpfeiler einer guten Ernährung wurde, war die Fermentation ein Verfahren zur Konservierung von Gemüse. Vor der Kühlung, der Konservenindustrie, der industriellen Lebensmittelverarbeitung und den globalen Transportnetzwerken war dies in vielen Kulturen eine Notwendigkeit, die Lebensdauer von Lebensmitteln zu verlängern und den Verderb zu verhindern.

 

Fermentierte Lebensmittel auf pflanzlicher Basis wurden im Laufe der Geschichte für ihre medizinischen Eigenschaften verwendet. Während des Baus der Chinesischen Mauer im 3. Jahrhundert ernährten sich Bauarbeiter mit fermentiertem Gemüse und der römische Schriftsteller Plinius Secundus lobte fermentiertes Gemüse als eine Möglichkeit zur Heilung und Behandlung von Magenbeschwerden. Der berühmte Entdecker Kapitän James Cook ist auch bekannt auf langen Reisen mit reichhaltigen an Vitamin C vorhandenen Sauerkraut gereist zu sein, um Skorbut vorzubeugen.

 

Nicht nur fermentiertes Gemüse ist förderlich für eine gute Gesundheit, sondern hat auch dazu beigetragen, die Welt so zu gestalten, wie wir sie kennen.

Die Vorteile von fermentiertem Gemüse


Die Billionen winziger Kreaturen, die in unseren Körpern leben, haben in letzter Zeit Schlagzeilen gemacht. Das Mikrobiom, auch bekannt als das "zweite Gehirn", ist ein idiosynkratisches Ökosystem von Bakterien, die im Darm leben, und es spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe von Körperfunktionen.

 

Durch die Fermentation werden wichtige Nährstoffe in der Nahrung freigesetzt, Enzyme erzeugt, die bei der Verdauung helfen.

 

Eine Vielzahl von probiotischen Lebensmitteln regelmäßig zu essen, ist auf vielen Ebenen gesund. Diese Nahrungsmittel sind randvoll mit fleißigen, nützlichen Bakterien, die die Verdauung verbessern können, das Immunsystem stärken, die Entgiftung unterstützen und zu einem strahlenden Teint und ausgeglichenem Geist beitragen können.

Warum fermentiertes Gemüse das ultimative Superfood ist


Das Wort "Superfood" kann für verschiedene Menschen so viele Dinge bedeuten. Für uns bedeutet es aber, etwas, dass dich körperlich besser fühlen lässt, deinen Körper unterstützt und es zudem auch noch köstlich schmeckt.

 

Mit einer reichen Geschichte von Kulturen und Befürwortern rund um den Globus, die auf fermentiertes Gemüse schwören und einer Unzahl von aktuellen wissenschaftlichen Studien, die Beweise für gesundheitliche Vorteile geben, verdient fermentiertes Gemüse die Superfood-Auszeichnung.

 

Für diejenigen, die eine kostengünstige Möglichkeit suchen, Superfoods in Ihre tägliche Ernährung zu integrieren, ist fermentiertes Gemüse die Antwort.

 

Bist du schon ein kultivierter Gemüseanbeter?

Hat dieser Beitrag dich dazu inspiriert, fermentiertes Gemüse in deine Ernährung zu integrieren?

Kommentiere unten und teile deine Geschichten.

Wir freuen uns auf deinen netten und hilfreichen Kommentar!

NEWSLETTER

Rezeptideen

Exklusive Angebote

Alle Neuigkeiten

 

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Infos's zum Newsletter hier.

FOLGE UNS

VERSANDKOSTENFREI

10% SPAREN

ZAHLE EINFACH, SCHNELL & SICHER

PayPal Logo

14 TAGE GELD-ZURÜCK GARANTIE