fermentierte Bärlauchkapern

(Lesezeit ca. 1 Minute)

 

Jetzt ist genau die Zeit Bärlauchkapern zu fermentieren.

 

Ein wirklich seltenes, super lecker schmeckendes und sehr schnell zubereitetes Ferment.

 

Was du benötigst:

  • Bärlauchknospen
  • Wasser
  • Meersalz

[...]

 



HÄTTEST DU GERNE MEHR REZEPTE?

 

Trage dich hier ein und erhalte regelmäßig Rezepte fermentierter Köstlichkeiten zum nachmachen. 



Mehr brauchst du nicht.

Einfach die Stiele von den Knospen entfernen, in Fermentationsgläser füllen, Salzlake auffüllen und mit lebensmittelechten Gewichten, die Schimmelbildung verhindern, beschweren.

 

Du suchst passende Beschwerungssteine?

Klicke hier!

 

Lass dein Bärlauchkapernferment 12 Tage bei Zimmertemperatur stehen und stelle es danach kühler, z. B. in den Keller oder kühleren Flur. Dann ein paar Wochen gären lassen, immer wieder mal probieren.

Sollte es noch nicht das ganze Aroma entfaltet haben, dann lass es noch länger stehen und teste den Geschmack aus.

 

Welche Rezeptvariante hast du?

Hat dir dieser Inhalt gefallen? Teile ihn!


Wir freuen uns auf deinen netten und hilfreichen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

NEWSLETTER

Rezeptideen

Exklusive Angebote

Alle Neuigkeiten

 

+ GRATIS Glas

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Infos's zum Newsletter hier.

FOLGE UNS

TEILE UNS

VERSANDKOSTENFREI

10% SPAREN

ZAHLE EINFACH, SCHNELL & SICHER

PayPal Logo

14 TAGE GELD-ZURÜCK GARANTIE