Grießbrei - vegan & glutenfrei

(Lesezeit ca. 2 Minuten)

 

Zutaten (für 1 Portion):

  • 50 g Maisgrieß (für Polenta)
  • 300 ml Pflanzen-/ Nussmilch oder Wasser
  • Früchte: 1 Pck. Tiefkühl-Heidelbeeren/-Himbeeren/-Erdbeeren/-Sauerkirschen oder frische Früchte nach Belieben*
  • optional etwas zum Süßen (Stevia, Xylit, Agavensirup)**

 

Grießbrei - vegan, glutenfrei


HÄTTEST DU GERNE MEHR REZEPTE?

 

Trage dich hier ein und erhalte regelmäßig Rezepte fermentierter Köstlichkeiten zum nachmachen. 



Die Milch oder das Wasser in einem Topf auf den Herd stellen, den Maisgrieß und ggf. dein Süßungsmittel unter Rühren (Schneebesen) einrühren und alles zusammen aufkochen. Temperatur gleich reduzieren und bei geringer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Immer wieder rühren. Am besten einen Deckel auflegen, da es durch die Blubberblasen etwas rumspritzt. Entweder nach der viertel Stunde servieren oder noch weitere 30 bis 45 Minuten köcheln lassen - umso cremiger wird es.

 

* Unser klarer Favorit zum Grießbrei: Erdbeeren! Das weckt Kindheitserinnerungen :) Wir nehmen immer Bio-Tiefkühlware, die nicht pasteurisiert wurde. Frische Erdbeeren wären dafür irgendwie zu schade - die werden lieber mono verspeist ;)

 

** Durch die süßen Früchte, ist uns das gesamte Ensemble schon süß genug. Daher süßen wir den Brei nicht. Wer z.B. Reismilch verwendet, weiß, dass diese auch noch eine ganz leichte Süße mitbringt. Und „nachwürzen“ kann man das ganze beim Essen immer noch mit Sirup und/oder vielleicht Zimt.

Hat dir dieser Inhalt gefallen? Teile ihn!


Wir freuen uns auf deinen netten und hilfreichen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

NEWSLETTER

Rezeptideen

Exklusive Angebote

Alle Neuigkeiten

 

+ GRATIS Glas

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Infos's zum Newsletter hier.

FOLGE UNS

TEILE UNS

VERSANDKOSTENFREI

10% SPAREN

ZAHLE EINFACH, SCHNELL & SICHER

PayPal Logo

14 TAGE GELD-ZURÜCK GARANTIE