Cashew-Käse-Dip

(Lesezeit ca. 2 Minuten)

 

Ich (Marco) befinde mich ja derzeit in der Rohkost-Ausbildung... das heißt, viel (noch mehr) rumprobieren, Rezepte nachmachen und Erfahrungen sammeln. Hier habe ich mit Maria Cashew-Käse gemacht - frei nach Petra Birr, verfeinert mit einer unserer Würzsoßen, anstatt Salz. Wenn ich etwas im Mixer zubereite (insbesondere Dips), stelle ich immer gleich den Mixbecher auf die Waage und gebe alle Zutaten zum Wiegen dort hinein (immer Tara-Taste zwischendurch drücken) - das spart Abwasch, Zeit und Arbeitskraft. So bleibt mehr Zeit zum Schlemmen hinterher.  Der Cashew-Dip war übrigens super lecker... hier findest du die Zutaten [...] 

sauer macht glücklich cashew-käse-dip

Zutaten (3-4 Personen):

  • 360g Cashewnüsse (am besten über Nacht einweichen)
  • 26g Apfelessig
  • 2 kl. Scheiben Zitrone (ohne Schale)
  • 1 rote Paprika
  • 100g Tomaten
  • 4 getr. Tomaten (ca. 20g)
  • etw. Pfeffer
  • 1-2 Schluck fermentierte Würzsoße (alternativ etwas Salz)

... Menge ist reichlich (ungefähr doppelt so viel wie auf dem Bild)  

 

Zu dem Käsedip hatten wir, neben der Gemüse-Plate, noch Rohkost-Brot oder Kräcker. Und zwar von Bredis - die bestellen wir manchmal bei Raw Living. Unsere liebste Sorte ist Sauerkraut-Brot (wirklich, ganz unvoreingenommen).  

Hat dir dieser Inhalt gefallen? Teile ihn!


Wir freuen uns auf deinen netten und hilfreichen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

NEWSLETTER

Rezeptideen

Exklusive Angebote

Alle Neuigkeiten

 

+ GRATIS Glas

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Infos's zum Newsletter hier.

FOLGE UNS

TEILE UNS

VERSANDKOSTENFREI

10% SPAREN

ZAHLE EINFACH, SCHNELL & SICHER

PayPal Logo

14 TAGE GELD-ZURÜCK GARANTIE